Sie da, Frau Kanzlerin!

Respekt! Sie sind immer auf Zack; quasi am wabernden Puls der Zeit. Neulich fiel Ihnen Fuchsgleich auf, dass dieses hippe coole Ding, von dem alle immer sprechen, „Das Internet“, wirklich existiert und stellten prompt fest, dass wir uns hier auf absolutem „Neuland“ befinden und wir den Umgang mit dieser Übernachterfindung „erst erlernen müssen“. Weiß der Teufel was das ist, wohin es führt und wer das so alles benutzt. Nachher stellt da jemand pornographisches Material zur Verfügung oder – viel schlimmer – das Parteiprogramm ihrer Schnarchtüten-Clique. Oder Fotos. Von Ihnen.

Kaum auszudenken. Grüße aus dem Neuland.