Und Sie, verehrter Jazzer,

Jazz-Konzert Plakat
Jazz-Konzert Plakat

versuchen doch glatt Ihr durchtriebenes Jazz-Event mit dem Hinweis „u.a. mit dem Schlagzeuger von Herber Grönemeyer“ billigst aufzupimpen. Wobei Sie natürlich völlig recht haben: Wer so bekloppt ist und bereitwillig seine Kohle, für einen Saxophonisten mit uncooler Sonnenbrillen-Flachzangen-Plakat-Pose, aus dem Fenster wirft, wo doch allgemein bekannt ist, dass der ungezügelte und ungestörte Saxophonklang – ab 5 Minuten aufwärts – zu irreparablen Nervenschäden führt, hat es eben nicht besser verdient. Ein – für den aufmerksamen Leser – sanfter Hinweis, dieser Veranstaltung weitestgehend fern zu bleiben, hätte auch der Untertitel „Meets Sparda Bank“ sein können. Eventuell wurde dieser Hinweis einfach überlesen, weil etwa das Gemüt des potentiellen Konsumenten noch mit „Session:Possible“ sein aufdampfendes Resthirn zur beruhigen versuchte. Wie auch immer. Hier, einige Hinweise für künftige Plakate, die mit Sicherheit die Massen anlocken werden:

  • „…mit Lenny Krawitz sein Schwippschwager seine Mudda!“
  • „…u.a. mit Paul Kuhn sein Klavier und gratis Bier!“
  • „…mit Herbert Grönemeyer sein Nachbar!
  • „…mit Helmut Zerlett seine Band, aber ohne Helmut Zerlett!“
  • „…endlich: OHNE SAXOPHON!“

Machen Sie was draus!