…Vorboten des Alters?

Dieser Autor geht ja, trotz seiner vehementen Behauptung genau davon unendlich weit entfernt zu sein, mit großen Schritten auf die 40 zu. Nein, nicht 40 Frauen, schon gar nicht Jungfrauen, sondern Jahre. Lebensjahre. Wen wundert es da noch, das des Autoren Gedächnis machmal stottert wie ein Lada aus den Siebzigern? Wohl niemanden!

Erst vor wenigen Minuten hätte ich darauf Wetten können, daß Michael Jackson im Sommer 2010 gestorben ist. Was allerdings nicht zu meiner Empfindung passte, das dieser Sommer recht langweilig war. Nehmen wir die Fußball WM und den sensationellen Kraken aus, dem völlig überflüssigen, Oberhausen (Rheinl.) mal aus.

Über das, was mir zwischen Michael und WM (inkl. Krake) fehlt, lese ich jetzt in Wikipedia nach. Vielleicht gucke ich ja heute noch ein Film von Dennis Hopper, eventuell produziert der bald etwas Neues! Wäre ja mal an der Zeit.